freelancer
calibre rw1212

RAYMON WEIL übernimmt die hervorragendsten Schweizer Uhrmacher Traditionen und stellt seine Innovationskraft durch die Fertigung eines neuen Uhrwerks in Zusammenarbeit mit Sellita unter Beweis. Dieses exklusive Uhrwerk wurde von der Forschungs- und Entwicklungsabteilung des Genfer Uhrenunternehmens entworfen und wird vom in Le Crêt-du-Locle, im Juragebirge ansässigen Uhrwerkshersteller gefertigt. Das charakteristische Merkmal ist die Positionierung des Regulierorgans auf 6 Uhr. Der Name Calibre RW1212 ist eine Referenz an die Postleitzahl der Unternehmenszentrale in Grand-Lancy. Sie zollt den dort im Laufe von 40 Jahren entstandenen Kreationen und der Entschlossenheit der Marke Tribut, die Vielfalt des Wissens in der Uhrenfertigung hervorzuheben, während diese mit der einzigartig freigeistigen Haltung des Unternehmens kombiniert wird.

Brand & Values

MUSIKBEGEISTERTE UHRMACHER

RAYMOND WEIL war immer danach bestrebt, seinen Kunden beste Uhrmacherkunst zu bieten und damit dem Label „Swiss Made“ in jeder Hinsicht gerecht zu werden. Aber nicht nur die Liebe zur Uhrmacherkunst wurde bei RAYMOND WEIL von Generation zu Generation weitergegeben, sondern auch die Liebe zur Musik. Musik hat schon immer eine wesentliche Rolle bei RAYMOND WEIL gespielt. Und schon seit 35 Jahren engagiert sich der Schweizer Uhrenhersteller aktiv für die Musik und komponiert seine Uhrenmodelle genau wie Musiker ihre großen Werke komponieren.

BEGEISTERUNG

Der neue Film „Precision is my Inspiration“ ist eine Hommage an die Musik, die stets Inspirationsquelle für den Schweizer Uhrenhersteller war. Visuell beeindruckend wird die Entstehung zweier Meisterwerke dokumentiert, eines musikalischen und eines der Uhrmacherkunst. „Unser Unternehmen steht schon seit seiner Gründung in enger Verbindung mit der Musik“, bestätigt uns Elie Bernheim, Director von RAYMOND WEIL Genève. Gestern war die Musik in erster Linie Quelle der Inspiration. Heute ist sie zu einem Vehikel für die Unternehmenswerte geworden. Das Know-how bei der Uhrenherstellung und die Begeisterung für die Musik werden zu einem wesentlichen Bestandteil des neuen Marketingkonzepts des Unternehmens.

Die Ästhetik ist ein permanentes Thema bei der Entwicklung von RAYMOND-WEIL-Uhren. Die Marke kümmert sich sorgsam um das Design ihrer Uhren, damit sie Ergonomie, Eleganz und Modernität vereinen. Dieses ästhetische Ziel führt zu unverwechselbaren und markanten Modellen.

PRÄZISION

Die Marke RAYMOND WEIL führt alle Aspekte der uhrmacherischen Exzellenz der Schweizer Luxus-Uhrenindustrie zusammen. Präzision, Qualität, Zuverlässigkeit, die edle und gleichzeitig technische Natur der Materialien gehören zu den vielfältigen Standards, die die in Genf ansässige Marke kombiniert, um ihre Modelle zu kreieren. Dieses Know-how ist verantwortlich für das RAYMOND WEIL entgegengebrachte Vertrauen.

Präzision und Liebe zum Detail geben während des gesamten Herstellungsverfahrens den Ton an. Am Anfang jedes Kunstwerkes steht die Inspiration. Und die Präzision ist eine unerlässliche Voraussetzung, um dieser Inspiration Ausdruck in Form eines Meisterwerks der Uhrmacherkunst zu verleihen.

UHRMACHERKUNST

Das jahrhundertealte und sorgfältig weitergegebene Uhrmacher-Fachwissen und Know-how der Schweiz wird von RAYMOND WEIL nutzbar gemacht und erfüllt in der Wahl und Entwicklung der Materialien, Einzelteile und Handwerker in allen Phasen der Produktion und Herstellung die Grundvoraussetzungen des Labels „Swiss Made“. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Genf, der Heimat der angesehensten Uhrmacher, wo sich gleichzeitig auch das ausdifferenzierteste Fachwissen im Bereich Einzelteile und Materialbeschaffung findet.

SCHWEIZER QUALITÄT

Eine der Prioritäten bei den leitenden Prinzipien der Marke ist die Zukunftsorientierung. Dieses Prinzip wird bei der konstanten Verbesserung des technischen Know-hows und der Ausrüstung des Unternehmens umgesetzt. Es ermöglicht das computergestützte Design und die Herstellung neuer Produkte unter Nutzung von wahrhaft visionären Methoden und Materialien. Das Unternehmen hält konstant nach neuen Wegen und Zugängen Ausschau, um die weitere Entwicklung sicherzustellen. Es ist das erklärte Ziel, etwas aufzubauen und sich nicht auf den Lorbeeren auszuruhen.

Schönheit und ästhetische Proportionen sind kein Zufall. Dank der Erfahrung, dem Know-how und der mechanischen Präzision der Uhrmacher ist RAYMOND WEIL in der Lage, ein Designkonzept in hochwertige Uhren umzusetzen und so seine anspruchsvollen Kunden zufriedenzustellen. Vom Entwurf bis zur Schlussphase der Montage richtet RAYMOND WEIL konstant die Aufmerksamkeit auf Qualität. Die erfahrenen Hände und Augen des Uhrmachers und sein traditionelles Werkzeug werden von höchst anspruchsvoller Technologie unterstützt. Jede Uhr wird genau untersucht und 350 Überprüfungen unterzogen, bevor sie das Qualitätslabel von RAYMOND WEIL erhält.

TRIBUTE TO MR. RAYMOND WEIL

Raymond Weil war ein großer Mann. Seine Vision war der Grundstein für die Gründung eines Unternehmens, das sich im Laufe von fast vier Jahrzehnten internationales Ansehen erarbeitet hat. Das Unternehmen bleibt bis heute einer der wenigen unabhängigen und familiengeführten Uhrenhersteller. Das Vermächtnis dieses wirklich außergewöhnlichen Mannes wird heute von seiner Familie fortgeführt. Elie Bernheim, Enkel des Gründers, leitet heute das Familienunternehmen RAYMOND WEIL. Zu Ehren seines Gründers und als Hommage für dessen Lebenswerk wurde eine wirklich einzigartige limitierte Auflage der Maestro-Kollektion kreiert.

Als Hommage an Raymond Weil haben wir unsere Partner und Freunde auf der ganzen Welt gebeten, uns einen Begriff zu nennen, mit dem sich unser Gründer ihrer Meinung nach am besten beschreiben lässt.

Und hier sind ihre Antworten: